Die Kornebene
Auf dieser von Gengenbach über das Haigerachtal und dem Nordrachtal erreichbaren Passhöhe sollen früher einmal wogende Kornfelder gewesen sein (+48°25'48'',+ 8°05'33'' / 48.430000, 8.092500). Die Kornebene ist für Wanderer und Radler, die hier von allen Seiten herfinden, ein beliebter Sammelpunkt. In dem an Wochenenden und in den Schulferien bewirteten Naturfreundehaus können sich die Gäste erfrischen und vespern.
Das Haus liegt am Kandelweg von Oberkirch nach Freiburg. Mountainbike und NordicWalking Strecken führen am Haus vorbei.
Das NaturFreundehaus Kornebene ist vollbewirtschaftet, es besteht allerdings  Selbstbedienung. Die zwei Gasträume bieten Platz für rund 60 Personen. Reservierungen werden nicht angenommen. Sitzplätze werden auch vor und  hinter dem Haus  angeboten.

Das Haus ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt und kann nicht angefahren werden. Je nach Anfahrt zu den Parkplätzen beträgt der Fußmarsch zwischen 1,5km und 3km.
Der nächste Nahverkehrsanschluss  während der Öffnungszeiten ist leider erst in 9km Entfernung in Gengenbach.
Die Schaukel, das Klettergerüst und die kleine Hütte laden zum Spielen und klettern ein. Rechts Neben dem Spielplatz befindet sich noch eine größere Wiese die auch zum Spielen und Liegen benutz werden kann. Die Wiese wird allerdings manchmal auch von Reitern als kleine Pferdekoppel genutzt. Eine besondere Attraktion bietet im Winter eine drei Kilometer lange Abfahrt mit dem Schlitten hinunter zum Haigeracher Parkplatz.
Öffnungszeiten
Freitags ab ca.18.00 Uhr
Samstags ab ca. 9.00 Uhr
Sonntags ab ca. 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Das Naturfreundehaus Kornebene ist an den Wochenenden sowie an allen Feiertagen und
in den Baden Württembergischen Schulferien 2018 geöffnet.
NordrachLogo Hand NaturFreunde Gengenbach e. V.  
Verband für Umweltschutz, Sanften Tourismus, Sport und Kultur Kontakt   Links